Die Ausgangssituation:

Eine kaputte Ehe, zwei kleine Kinder, gerade ein Haus gekauft und wohnhaft auf einer Baustelle, meine Ge-sundheit im kritischen Zustand, fremde Umgebung, viel unverständliche aber ernste Kritik aus dem Freundes-kreis, Überforderung, zermürbende Zweifel an mir selbst und das Gefühl alleine gelassen zu sein. Rita half mir die Augen zu öffnen und die tatsächliche Situation anzuschauen. Ich erkannte meine wahren Fehler und konnte die Fehler der anderen sehen … oder besser:

ich erkannte was Ursache und was Wirkung war. Es war verblüffend. Plötzlich bekam alles einen Zusammenhang und einen Sinn. Meine Welt ordnete sich selbst.

Ich fing an Grenzen zu setzen und mich zu schützen.

Nichts blieb, wie es war. So einfach ist das.

6 Wochen später:

Ich gewinne an (Selbst-)Sicherheit, achte mich mehr und kümmere mich um mein Wohlbefinden. Ich empfinde mich wieder als liebenswert. Wenn es mir schlechter geht, weiß ich genau, was ich tun muss, um wieder fit zu werden. Ich bin deutlich belastbarer geworden – nicht nur im Umgang mit meinen Kindern. Meine Gesundheit entwickelt sich langsam aber stetig zum Positiven. Ich habe in meiner Umgebung Anschluss gefunden und ver-stehe die Kritik anderer Menschen (auch wenn diese unangebracht oder unqualifiziert ist). Ich plane bewusst Pausen und genussvolle Momente ein, um Kraft zu schöpfen. Letztlich: Ich weiß, in welche Richtung ich gehen möchte und jetzt laufe ich einfach los. Bin gespannt, was so alles auf mich wartet …

8 Wochen später:

Mein Mann hat erkannt, dass es so nicht weitergeht. Er hat sich die Mühe gemacht, zu Rita ins Allgäu zu fahren (als Autoreise, 3 Stunden Fahrt) . Als er heim kam, er-kannte ich ihn nicht wieder, weil er wie ausgewechselt war. Auch er hat vieles erkannt und ist nun bereit an sich zu arbeiten. Unser gemeinsamer Weg ist nun geebnet. Ich freue mich auf eine spannende Zukunft.


Coach Kontakt

HS hat Familie, einen Arbeitsplatz und Freunde, jedoch schien es ihm, als verlöre er gerade alles wieder und fühlte sich (Originalton): „Ich fühle mich wie ein Tiger, der seine Krallen und Zähne verlegt hat!“ Tatsächlich war seine Frau gerade dabei, sich zu verabschieden. Er selbst wollte am liebsten seinen Job hinwerfen und auf seine Freunde konnte er sich auch nicht mehr verlassen. Nach einigen Telefongesprächen saß er dann im Zug ins schöne Allgäu, um sein Leben wieder in den Griff zu bekommen. HS war drei Tage hier und äußerte sich dann absolut überzeugt: „Jetzt muss ich nach Hause. Ich muss ja was tun!“


Mein Mann ist wie ausgewechselt, traumhaft, schön! Ich freue mich so für ihn. Er hat so viel innerliche Ruhe, Zufriedenheit, Geduld und Selbstsicherheit gewonnen. Das fühlt sich für mich total gut an. Juchu! Ich spüre Respekt, Achtung, Interesse, lösungsorientiertes Handeln, Rücksicht, sogar Dankbarkeit ist dabei. Einfach schön und jetzt heule ich wieder vor Freude :-)

DANKE LIEBES!!!!


Erfolgsbericht lesen Erfolgsbericht lesen

Erfolgsbericht

Auf Empfehlung einer Freundin nahm ich vor etwa einem Jahr Kontakt zu Frau Wagner auf. Ich befand mich beziehungsmäßig, beruflich und emotional nicht gerade im besten Zustand und suchte dringend Hilfe, die über tröstende Worte und gut gemeinte Ratschläge „Das Leben ist eben so, damit musst du dich abfinden!“ hinausgingen.

Frau Wagner war glücklicherweise nicht dieser Ansicht und ich erfuhr, dass jeder sich aus unerwünschten Zuständen heraus arbeiten kann, wenn er nur will.

Und ob ich wollte!

Etwas skeptisch noch, aber hoffnungsvoll, begann ich mit ihr zu arbeiten. Und siehe da, unter ihrer Anleitung krempelte ich mein Leben „ein wenig“ um. Nun gut, es war ein steiniger Weg, der mir einiges abverlangte, aber das Resultat lässt sich sehen: Ich bin nun glücklich geschieden, arbeite in meinem gut bezahlten Traumjob, fand eine neue Heimat, schloss neue Freundschaften und habe wieder Spaß am Leben. Vor allem habe ich wieder eine Zukunft und sogar genügend Energie, um anderen zu helfen!


Vielen Dank Frau Wagner!

AA